@Pollos_Hermario
Pures Gold!
Hat es denn Spaß gemacht?
Kommt da mehr? 🥺

Follow

@Pollos_Hermario
"“You know...I'm Something of a StopMotion-Artist Myself" 😅

@ClipHead Waoh😲wie cool das einfach ist. Ich hab leider nicht mehr geschafft im Unterricht, aber das macht richtig richtig Laune

@Pollos_Hermario Juchuuuuh! Das freut mich. Ist immer viel Arbeit, aber es macht enorm Spaß.

Bin großer StoMo-Fan. Auch weil ich nicht zeichnen kann. Mein Freund Tim und ich haben damals viele kleine Stopmotion-Filmchen gemacht.

Stell dich schonmal auf den Kommentar "Du hast echt zuviel Zeit" ein, wenn du das weiter betreibst. 😅

@Pollos_Hermario ...aber ein paar Freunde haben gern mitgemacht.

Hier z.B. mein Lieblingsausschnitt aus einem kurzen Martial-Arts-Kampf mit Akki.

@ClipHead Wie krass das einfach aussieht😱ich bin total begeistert, mal sehen, was ich so zustande bring🤭

@Pollos_Hermario Danke! 🤗

Wir haben uns da langsam rangetastet, viele Sachen ausprobiert und sind immer besser geworden. Das fing mit 4-7FPS und kleinen Knetfilmen an und endete mit 12/24fps und Figuren, die geblinzelt haben.

Blinzeln macht übrigens total viel aus. Deswegen kann ich austauschbare Augen nur empfehlen. 3 Frames und ZACK, schon ist Leben in der Figur.
👀

Ach...und: Immer schwarze Shirts tragen. Das vermeidet ein Flackern im Film.

Viel Spaß beim Ausprobieren. 🤘

@ClipHead *Alles aufschreib* irre😲so viele Details...werd mich jetz mal etwas ausprobieren😁danke dir für die ganzen Tipps❤️dann weiß ich ja, wo ich fragen kann, wenn mir was nicht gelingt😁

@Pollos_Hermario
Immer gern.
Die 12 Prinzipien der Animation könnten auch helfen. Manche sind tatsächlich eher für Zeichentrick, aber der Großteil ist auch für Stop-Motion nützlich:

randfarben.de/die-12-prinzipie

Sign in to participate in the conversation
Mastodon

social.cologne is eine Mastodon Instanz für jede:n Kölner:in und alle, die sich mit Köln verbunden fühlen.